Hundenamen männlich

Sie haben sich für Familienzuwachs entschieden und bald kommt ein kleiner Welpe oder auch schon ein ausgewachsener Hund, für den Sie noch den passenden Namen, zu Ihnen nach Hause?

Herzlichen Glückwunsch, mit einem Hund hat man sehr viel Freude und einen zuverlässigen und treuen Partner. Einen Hund kann man fast überall mit hinnehmen, so wird er schnell zum ständigen Begleiter der Familie, umso wichtiger, dass Sie einen Namen finden, der Ihnen gut gefällt und auf den Ihr Hund auch gut hört.

Dafür gibt es einige Tipps und Tricks, so sollten die richtigen Hundenamen männlich beispielsweise nicht zu lang sein.

Kurze, prägnante Namen, die aus ein oder höchstens zwei Silben bestehen, prägen sich leichter ein und Ihr Hund wird den Namen im Handumdrehen kennen und wissen, dass er gemeint ist.

Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass Tiere im Allgemeinen und Hunde im Speziellen insbesondere auf Namen hören, die mit einem Vokal enden. So sind Namen die mit a,e,i,o,u enden sehr gut geeignet.

Den passenden Hundenamen männlich finden

Trotz all der Hinweis ist es natürlich schwierig, den hundert Prozent perfekten Hundenamen zu finden, insbesondere wenn Sie sich noch mit der ganzen Familie beratschlagen und jeder einen anderen Vorschlag hat.

Zum Glück gibt es einige Ideen für alle Hundebesitzer, so finden Sie auch hier Hundenamen männlich. Da ist sicher der ein oder andere dabei, der Ihnen allen gut gefällt.

Klassische Hundenamen männlich

Zu den beliebtesten Hundenamen gehören

  • Balu
  • Snoopy
  • Charly (alle aus Comic-Serien bekannte Namen)
  • Fuchur
  • Sam
  • Samson
  • Schoko
  • Struppi

Auch Vornamen sind sehr beliebt,

  • Paul
  • Hugo
  • Emil
  • Felix

beispielsweise erfreuen sich immer stärkerer Beliebtheit, damit können Sie sicher nichts falsch machen.

Außergewöhnliche Hundenamen männlich

Ebenso wie bei Vornamen für Kinder geht der Trend eindeutig in Richtung außergewöhnliche Namensgebung. So bedienen sich viele Hundebesitzer bei der Auswahl des Namens an fremden Sprachen.

Das schöne hierbei ist, dass viele Namen in anderen Sprachen eine besondere Bedeutung haben. Wenn Sie Ihren kleinen Racker schon ein wenig kennen, können Sie so die Namensgebung auch ein bisschen auf den Charakter Ihres Rüdin abstimmen.

Beispiele für außergewöhnliche Hundenamen männlich wären Banjoko („bleibe hier und wandere nicht mehr“), Eze („König“) oder Fumu („Majestät“) aus dem Afrikanischen.

Sehr schöne Namen für Rüden bietet auch das Arabische Hundenamen, Beispiele wären hierfür Abu, Nizar oder Shakir.

Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, online finden Sie bei uns in alphabetischer Auflistung unzählige weitere Namensvorschläge von A-Z