Beliebte Katzennamen weiblich / männlich

Eine Katze ist genau das richtige Haustier für alle, die sich ein unkompliziertes, anschmiegsames, aber auch selbstständiges Tier wünschen. Die Katze verbingt sehr gerne Zeit mit ihrer Familie, kuschelt mit auf dem Sofa, ist aber auch gerne einmal für sich und hat ihren eigenen Kopf. Auf Streifzügen durch die Umgebung lebt sie ihren Jagd-Trieb aus, zu Hause ist sie brav und schnurrt, wenn man sie krault.

Beliebte KatzennamenWenn Sie sich für eine Katze entschieden haben, freut sich sicher die ganze Familie. Insbesondere für Kinder ist es wichtig, mit Tieren aufzuwachsen. Und auch Singles oder Paare schätzen die Zuneigung der Vierbeiner auf Samtpfoten. Dadurch, dass die Katze so pflegeleicht ist, macht es ihr gar nichts aus, auch einmal ein paar Stunden alleine zu Hause zu bleiben, sodass Sie sich nicht allzu sehr einschränken müssen. Nachdem Sie sich für ein kleines Kätzchen entschieden haben, beginnt die Namens-Suche.

Und das ist gar nicht so einfach, immerhin soll der Name zu dem Neuzugang passen, schön klingen und auch in einigen Jahren noch gefallen. Besonders wichtig zu bedenken ist, dass Katzen am schnellsten auf Namen hören, die mit einem Vokal enden. Beliebte Katzennamen werden deshalb besonders gerne gewählt, weil sie zu den Klassikern unter den Katzennamen gehören, zeitlos sind und man nichts damit falsch machen kann. Wenn Sie sich noch nicht so ganz für einen Namen entscheiden können, finden Sie im Folgenden ein paar Anregungen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern sollen. Und wenn Sie sich trotzdem nicht alle einigen können, schreiben Sie alle Vorschläge auf Zettel und losen Sie.

Beispiele für beliebte Katzennamen

Katzen gehören zu den ältesten Haustieren der Menschheit. Schon in der Antike, in Ägypten und in Rom gehörten die Katzen zu den beliebtesten Tieren. Dank ihres eleganten Verhaltens und ihrer aufrechten Gang-Art waren sie lange Zeit das Synonym von Macht, Herrschaft und Eleganz. Diese Eigenschaften sollen sich natürlich auch in beliebte Katzennamen widerspiegeln. Aber auch die anhängliche, verschmuste Seite darf nicht bei der Namensauswahl vergessen werden.

Weibliche Katzen werden sehr gerne Minka, Mimi. Lucy, Amy, Luna, Josie, Lala oder Abby genannt. Für männliche Katzen sind Paddy, Merlin, Garfield, Noah, Baba oder auch Hercules als beliebte Katzennamen bekannt. Auch wenn Ihnen die Entscheidung im Voraus sehr schwer fällt, sobald Sie ihr kleines Kätzchen sehen und in den Armen halten, wissen Sie bestimmt, welcher Name am besten zu ihm passt. Und dann ist es ein besonders schöner Moment, wenn die kleine Katze zum ersten Mal das Köpfchen hebt, sobald sie ihren Namen hört.